Startseite > Europa > Belarus > Überblick

Ländertop

Belarus

  Flaggenlink     Landkartenlink   Fotos
                 
Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Lexas Länderlexikon - Intro

Belarus

Belarus ist die amtliche Bezeichnung für das im deutschen Sprachraum als Weißrussland bekannte Land, welches zwischen Polen, der Ukraine, Russland, Lettland und Litauen liegt. Früher wurde das Land auch Weißruthenien und im DDR-Sprachgebrauch Belorussland genannt.
Die im zweiten Weltkrieg verwüstete Sowjetrepublik löste sich 1991 nur widerwillig von Moskau. Präsident Lukaschenko trieb durch seine antidemokratischen Tendenzen und die Ablehnung der westlichen Wirtschaftsweise das Land in die internationale Isolation. Zu den wenigen Partnern des Landes gehören heute neben Russland andere Nachfolgestaaten der UdSSR, sowie auch der Iran.
Die belarussische Wirtschaft wurde nicht in eine Marktwirtschaft umgewandelt. Etwa 15 % der Beschäftigten arbeiten in der Landwirtschaft. Das Land ist weitgehend von Rohstofflieferungen aus Russland zu Preisen weit unter Marktniveau abhängig.
Stark betroffen war Belarus durch die Katastrophe von Tschernobyl am 26. April 1986 im ukrainischen Tschornobyl, in dessen Folge weite Teile des Landes durch radioaktiven Fallout verstrahlt wurden.