Startseite > Europa > Frankreich > Überblick

Ländertop

Frankreich

  Flaggenlink     Landkartenlink   Fotos
                 
Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Lexas Länderlexikon - Intro

Frankreich

Frankreich ist das flächenmässig größte Land in Europa und blickt auf eine alte und reiche Kulturgeschichte zurück, die auf ganz Europa ausstrahlte und in der kolonialen Epoche auch darüber hinaus wirkte. Frankreich war die erste moderne europäische Republik und besaß nach Großbritannien das zweitgrößte Kolonialreich.
Heute ist Frankreich eine der führenden Industrie- und Exportnationen der Welt. Traditionell wird in Frankreich die Wirtschaftspolitik von vergleichsweise starken staatlichen Eingriffen gelenkt. Die Schlüsselindustrien, besonders die Energiewirtschaft, sind bislang unter staatlicher Kontrolle, doch in den letzten Jahren wurde zunehmend dereguliert und privatisiert. Frankreich ist ein bedeutender Produzent von Atomstrom, und Deutschland einer seiner wichtigsten Kunden. In Frankreich wird ca. 80 Prozent der Elektrizität von Atomkraftwerken produziert. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner Frankreichs.
Zusammen mit Deutschland gehörte Frankreich zu den Gründungsnationen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und trug viel zu den engeren Bindungen in der Europäischen Union bei. So war Frankreich auch eine treibende Kraft bei der Einführung des Euros.
Neben dem Territorium in Europa gehören zu Frankreich Überseegebiete in der Karibik, Südamerika, vor der Küste Nordamerikas, im Indischen Ozean und in Ozeanien. Ferner beansprucht Frankreich das Gebiet Adélieland in der Antarktis.