Startseite > Länder > Ozeanien > Australien > Überblick

Ländertop

Australien

  Flaggenlink     Landkartenlink   Fotos
                 
Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Lexas Länderlexikon - Intro

Australien

Der Staat Australien, offiziell Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel der Erde (down under). Australien  ist flächenmäßig der sechstgrößte Staat der Erde und nimmt die Hauptlandmasse des Kontinents Australien und Ozeanien ein. Zum Staatsgebiet gehört ausserdem noch die Insel Tasmanien sowie einige weitere Inseln im Pazifik. Australien erhebt auch Ansprüche auf einige Regionen in der Antarktis. Zusammen mit Neuseeland und den Inselstaaten wird es zu Ozeanien gezählt. Die Hauptstadt ist Canberra, große Metropolen sind Sydney und Melbourne.

Die rund 22 Millionen Bewohner verteilen sich größtenteils auf die Küstenregionen, hier liegen auch die meisten Städte. Im Landesinneren gibt es große Bereiche, die völlig unbewohnt sind und dünn besiedelte Regionen. Rund 500.000 Menschen bezeichnen sich als Aboriginies bzw. haben solche Wurzeln. Die Kunst und Kultur der indigenen Völker entwickelt sich in den letzten Jahrzehnten auch immer mehr als touristische Attraktion.

Die Ausdehnungen Australiens sind enorm: in Nord-Süd-Richtung etwa 3.700 km, in West-Ost-Richtung etwa 4.000 km. Entsprechend vielfältig sind die klimatischen Bedingungen, die Landschaften, Fauna und Flora und natürlich auch die Reisezeiten. Auf dem australischen Kontinent, der seit rund 50 Millionen Jahren durch Ozeane von den anderen Kontinenten getrennt ist, konnte sich eine eigene große Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren entwickeln. Zeugnis dieser isolierten Entwicklung sind z. B. die Beutelsäuger (auch Beuteltiere; engl.: marsupials) Australiens. Von den rund 20.000 heimischen Pflanzenarten in Australien sind etwa 85 % ausschließlich auf diesem Kontinent zu finden.