Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

 

Navigationslinks überspringenLänderdaten > Länderinfos > Länderkennnungen > Internationale Autokennzeichen

Internationale Autokennzeichen

Ein Nationalitätszeichen ist ein Zeichen, das die Zuordnung einer Einheit zu einer bestimmten Staat oder einer Nation auf den ersten Blick ermöglichen soll. In manchen Bereichen ist die Verwendung der Nationalitätszeichen durch internationale Vereinbarungen geregelt, um eine weltweit eindeutige Zuordnung zu ermöglichen. Solche Regelungen gibt es etwa bei Kraftfahrzeugen.
Internationale Unterscheidungskennzeichen dienen der Zuordnung von Kfzs zu ihrem Zulassungsland und müssen bei einer Fahrt ins Ausland außerhalb der EU am Fahrzeugheck links angebracht sein. Sie sagen nichts über die Nationalität des Fahrzeughalters aus. Rechtliche Grundlagen sind das Genfer Übereinkommen über den Straßenverkehr vom 19. September 1949 (Artikel 20 und Anhang 4) und das Wiener Übereinkommen über den Straßenverkehr vom 8. November 1968 (Artikel 37 und Anhang 3).

In Deutschland gilt zudem § 2 Abs. 2 der Verordnung über internationalen Kraftfahrzeugverkehr (IntVO): „Ausländische Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger müssen […] ein Nationalitätszeichen führen, das Artikel 5 und Anlage C des Internationalen Abkommens über Kraftfahrzeugverkehr vom 11. Oktober 1909 (RGBl 1910 S 647) oder Artikel 37 und Anhang 3 des Übereinkommens über den Straßenverkehr vom 8. November 1968 (BGBl 1977 II S 809) entsprechen muss“.

In der Europäischen Union, in der Schweiz und in Liechtenstein benötigen Fahrzeuge kein Nationalitätszeichen, wenn ein so genanntes Eurokennzeichen mit blauem Rand und integriertem Nationalitätszeichen angebracht ist.

Nicht jeder Staat hat ein eigenes internationales Unterscheidungszeichen. So gibt es z.B. keines für die Volksrepublik China, die nach der Rechtsauffassung einiger Fachleute das frühere Nationalitätszeichen RC übernommen bzw. niemals abgelegt hat, so dass sie seither dasselbe Kennzeichen wie die Republik China (Taiwan) führt.

Nationalitätskennzeichen werden nicht nur an selbstständige Staaten, sondern auch an abhängige Gebiete sowie Kolonien vergeben.

In der Regel werden die Kürzel entweder aus dem Landesnamen in der jeweiligen Landessprache (wie E für España) oder der englischen bzw. französischen Übersetzung abgeleitet. Abweichungen treten zum Beispiel im Fall der Schweiz auf, wo das Kürzel CH dem lateinischen Confoederatio Helvetica entstammt. In anderen Fällen wird der vollständige Staatsname abgekürzt wie bei RA für República Argentina. Somit entsprechen die Kürzel nicht der heute international üblichen ISO 3166-Norm. Eine systematische Zuteilung lässt sich vor allem bei den Britische Kolonien und Protektoraten erkennen. So erhielten die europäischen Gebiete zunächst die vom Mutterland genutzten Buchstaben GB für Great Britain ergänzt um einen weiteren Buchstaben wie A für Alderney, G für Guernsey usw. An die Kolonien in Ostafrika wurde EA für East Africa plus K für Kenia, T für Tanganjika, U für Uganda usw. vergeben. Ein ähnliches Vorgehen wurde mit WAx für die westafrikanischen Gebiete durchgeführt. Noch heute nutzen Staaten wie Kenia oder Gambia (WAG) dieses koloniale System.

Ändert sich der Staatsname, hat dies meist auch Auswirkungen auf die Nationalitätszeichen. Zaire wechselte beispielsweise nach der Rückbenennung in Demokratische Republik Kongo von ZRE auf CD (und später auf CGO). Für einen Kürzelwechsel muss allerdings nicht zwingend ein solcher Anlass vorliegen: Rumänien änderte R zu RO und Finnland 1993 SF zu FIN, ohne dass sich Staatsname oder -form änderten.


 

- Anzeige -

Liste der Nationalitätszeichen für Kraftfahrzeuge und deren Anhänger

Land Autokennzeichen
Abu DhabiUAE
AfghanistanAFG
ÄgyptenET
AlbanienAL
AlgerienDZ
AndorraAND
AngolaANG
Antigua und BarbudaAG
ÄquatorialguineaGQ
ArgentinienRA
ArmenienARM
AserbaidschanAZ
ÄthiopienETH
AustralienAUS
BahamasBS
BahrainBRN
BangladeschBD
BarbadosBDS
BelarusBY
BelgienB
BelizeBH
BeninDY
BhutanBHT
BolivienBOL
Bosnien und HerzegowinaBIH
BotsuanaRB
BrasilienBR
Brunei DarussalamBRU
BulgarienBG
Burkina FasoBF
BurundiRU
ChileRCH
ChinaVRC
Costa RicaCR
Côte d´IvoireCI
DänemarkDK
DeutschlandD
DominicaWD
Dominikanische RepublikDOM
DschibutiDJ
DubaiUAE
EcuadorEC
El SalvadorES
EritreaER
EstlandEW
FidschiFJI
FinnlandFIN
FrankreichF
GabunG
GambiaWAG
GeorgienGE
GhanaGH
GrenadaWG
GriechenlandGR
GroßbritannienGB
GuatemalaGCA
GuineaRG
Guinea-BissauGNB
GuyanaGUY
HaitiRH
HondurasHN
IndienIND
IndonesienRI
IrakIRQ
IranIR
IrlandIRL
IslandIS
IsraelIL
ItalienI
JamaikaJA
JapanJ
JemenADN
JordanienJOR
KambodschaK
KamerunCAM
KanadaCDN
Kap VerdeCV
KasachstanKZ
KatarQ
KeniaEAK
KirgisistanKS
KiribatiKIR
KolumbienCO
KomorenCOM
KongoRCB
Kongo, Demokratische RepublikZRE
Korea, Demokratische VolksrepublikDVRK
Korea, RepublikROK
KosovoRKS
KroatienHR
KubaC
KuwaitKWT
LaosLAO
LesothoLS
LettlandLV
LibanonRL
LiberiaLB
LibyenLAR
LiechtensteinFL
LitauenLT
LuxemburgL
MadagaskarRM
MalawiMW
MalaysiaMAL
MaledivenMV
MaliRMM
MaltaM
MarokkoMA
MarshallinselnMH
MauretanienRIM
MauritiusMS
MazedonienMK
MexikoMEX
MikronesienFSM
MoldauMD
MonacoMC
MongoleiMNG
MontenegroMNE
MosambikMOC
MyanmarMYA
NamibiaNAM
NauruNAU
NepalNEP
NeuseelandNZ
NicaraguaNIC
NiederlandeNL
NigerRN
NigeriaWAN
NorwegenNOR
OmanOM
ÖsterreichA
PakistanPK
PalauPAL
PanamaPA
Papua-NeuguineaPNG
ParaguayPY
PeruPE
PhilippinenRP
PolenPL
PortugalP
RuandaRWA
RumänienRO
Russische FöderationRUS
SalomonenSOL
SambiaZ
SamoaWS
San MarinoRSM
São Tomé und PríncipeSTP
Saudi-ArabienKSA
SchwedenS
SchweizCH
SenegalSN
SerbienSRB
Serbien und MontenegroSCG
SeychellenSY
Sierra LeoneWAL
SimbabweZW
SingapurSGP
SlowakeiSK
SlowenienSLO
SomaliaSP
SpanienE
Sri LankaCL
St. Kitts und NevisKN
St. LuciaWL
St. Vincent und die GrenadinenWV
SüdafrikaZA
SudanSUD
SüdsudanSSD
SurinameSME
SwasilandSD
SyrienSYR
TadschikistanTD
TansaniaEAU
TogoRT
TongaTO
Trinidad und TobagoTT
TschadTCH
Tschechische RepublikCZ
TunesienTN
TürkeiTR
TurkmenistanTMN
TuvaluTUV
UgandaUG
UkraineUA
UngarnH
UruguayROU
UsbekistanUZB
VanuatuVU
VatikanstadtV
VenezuelaYV
Vereinigte Arabische EmirateUAE
Vereinigte StaatenUSA
VietnamVN
WestsaharaSH
Zentralafrikanische RepublikRCA
ZypernCY
- Anzeige -

- Anzeige -


Quellen

Bildnachweis

Weblinks


aixcare728  

 

 

 

 

Seite zuletzt aktualisiert am