Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

 

Skip Navigation Links

Nationalhymne

Eine Nationalhymne ist das Lied oder Musikstück (Hymne) eines Staates, mit dem er sich zu besonderen Anlässen präsentiert. Diese Staatshymne (bei Bundesstaaten auch Bundeshymne genannt) wird beispielsweise bei Staatsempfängen, bei internationalen Sportereignissen oder bei besonderen staatlichen Ereignissen gespielt.

Seit Beginn des 19. Jahrhunderts erfolgte die Repräsentation der Staaten bei Staatsbesuchen ihrer Vertreter und ähnlichen diplomatischen Ereignissen durch das Abspielen so genannter Nationalhymnen. Viele Nationalhymnen haben einen militärischen Ursprung, beispielsweise das US-amerikanische Star-Spangled Banner, das irische Soldier's Song oder das französische Kriegslied La Marseillaise. Eine weitere Gruppe sind Hymnen an einen Monarchen, wie das britische God Save the Queen. Dänemark, Schweden und Norwegen haben sowohl eine Königs- als auch eine Landeshymne. Andere Nationalhymnen haben einen ausgeprägten sakralen, choralartigen Charakter, so der Schweizerpsalm und die isländische Hymne Lofsöngur, die beide auch in kirchlichen Gesangbüchern des Landes abgedruckt sind.

Eine Nationalhymne besteht in der Regel aus Melodie und aus Text. Die Melodie der britischen Nationalhymne God Save the King/Queen wurde von einigen anderen Ländern übernommen, wie zum Beispiel von Preußen (Heil dir im Siegerkranz − ab 1871 deutsche Kaiserhymne), der Schweiz (Rufst du mein Vaterland − heute nicht mehr Nationalhymne) oder Liechtenstein (Oben am jungen Rhein). Ähnlich wurde die Melodie der österreichischen Kaiserhymne für das Deutschlandlied (ab 1922 deutsche Nationalhymne) übernommen. Zu den Nationalhymnen ohne Text gehören Marcha Real (Spanien), Intermeco (Bosnien und Herzegowina), Inno Nazionale della Repubblica (San Marino).

 

Für das Verhalten beim Erklingen der Nationalhymne gibt es unterschiedliche Gepflogenheiten. Zur Unterstreichung des feierlich-zeremoniellen Rahmens ist es in vielen Ländern üblich, sich zu erheben; Kopfbedeckungen werden abgenommen. In den Vereinigten Staaten und in vielen mittel- und südamerikanischen Ländern legt man auch die Hand aufs Herz. Bei geeigneten Anlässen wird die Nationalhymne mitgesungen.

Inoffizielle Nationalhymnen

Einige Staaten verfügen auch über mehrere nationale Hymnen, von denen zwar nur eine offiziell Nationalhymne ist, die anderen jedoch in der Öffentlichkeit dieselbe starke Symbolkraft besitzen und teilweise ebenfalls bei offiziellen Anlässen gespielt werden.

Besonderes

 

 

 

 


Quellen

Bildnachweis

Weblinks


728x90