Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

 

Skip Navigation LinksLänderdaten > Global > Europa > Deutschland > Migration

 

Migrationszahlen für Deutschland

Zuzüge und Fortzüge von Ausländern nach Herkunft (2012)
Herkunfts- bzw. Zielland Zuzüge Fortzüge Saldo
Polen 176.367 108.245 68.122
Rumänien 116.154 70.470 45.684
Ungarn 53.892 27.727 26.165
Bulgarien 58.504 33.460 25.044
Griechenland 34.109 12.139 21.970
Italien 42.167 20.897 21.270
Spanien 29.910 11.147 18.763
Russische Föderation 17.740 8955 8785
China 19.047 11.959 7088
Portugal 11.762 5476 6286
Indien 16.652 10.411 6241
Slowakei 13.593 8460 5133
Frankreich 15.581 10.458 5123
Serbien 22.475 17.809 4666
Großbritannien 12.161 7740 4421
Vereinigte Staaten 20.507 16.740 3767
Österreich 11.593 8977 2616
Bosnien und Herzegowina 10.980 8693 2287
Kroatien 12.608 11.513 1095
Türkei 25.414 27.329 -1915
insgesamt 721.216 438.605 282.611
Quelle: SPIEGEL nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes

 

Migrationszahlen der wichtigsten Länder für das Jahr 2012

Im Jahr 2012 sind soviel Leute nach Deutschland eingewandert, wie lange nicht mehr. 2009 lag das Migrationssalodo noch bei -13.000. Erst seit 2010 wandern wieder mehr Leute ein als aus.

2012 stieg die Zahl der Einwanderungen im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent auf 966.000. Dem gegenüber kehrten knapp 579.000 Ausländer wieder in ihre Heimat zurück. Das ergibt einen Wanderungsüberschuss von 387.000 Personen.

Destatis - Vorläufige Wanderungsergebnisse - 2013


Quellen

Weblinks