LaenderDaten

Skip Navigation LinksLänderdaten > Bevölkerung > Demographische Daten > Bevölkerungsentwicklung > Fertilität

Responsive Ad

Fertilität

Als Fruchtbarkeit oder Fertilität wird im Allgemeinen die Fähigkeit von Organismen bezeichnet, Nachkommen (also Früchte) hervorzubringen. In der Demographie bezeichnet Fertilität nicht die biologische Fortpflanzungsfähigkeit, sondern die Zahl der Lebendgeburten, die eine Frau bis zu einem bestimmten Zeitpunkt hat.

Die Zahl der Kinder die eine (Durchschnitts-) Frau im Laufe ihres Lebens - meist zwischen ihrem 15. und 45. Lebensjahr - zur Welt bringt wird mit der  totalen Fertilitätsrate (TFR) eine rechnerische Durchschnittsgröße, angegeben .

 


Quellen

Bildernachweis

  • folgen Sie den Links, aufs jeweilige Bild klicken

Siehe auch

Linkblock Responsive